Herzlich willkommen in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Munster!

 

      Wir suchen eine Pastorin / einen Pastor / ein Pastorenehepaar (m./w./d.)

für eine volle, unbefristete Stelle, die Pfarrstelle I unserer seit 2012 fusionierten großen Kirchengemeinde in 29633 Munster.

Kern des Seelsorgebezirkes ist der Stadtteil Breloh mit der frisch-renovierten Friedenskirche, einer KiTa (mit Außenstelle) in Trägerschaft des Kirchenkreises Soltau und dem modernen, 2014 energetisch grund-sanierten Pfarrhaus (im Bauhaus-Stil), das wie die Kirche naturnah im Grünen liegt.                                        

Zum Seelsorgebezirk gehören außerdem einige Wohn-Gebiete in Munster-Nord, sowie das Dorf Oerrel mit einer kleinen kommunalen Friedhofskapelle, in der etwa viermal im Jahr auch Gottesdienste stattfinden. (www.kirchengemeinde-munster.de). Zum Aufgabenbereich gehören die seelsorgerliche und gottesdienstliche Begleitung der evangelischen KiTa, sowie die Konfirmanden-Arbeit, die in Breloh, durch Ehrenamtliche unterstützt, nach dem KU 4-Prinzip durchgeführt wird.

 

     Wir wünschen uns von Ihnen:

dass Sie Freude an abwechslungsreichen Gottesdiensten haben;

dass sie neugierig auf Menschen sind;

dass sie offen sind gegenüber Menschen verschiedener Generationen, auch gegenüber jungen Familien;

dass Sie gemeindenah und (auch in Bezug auf Institutionen wie Feuerwehr oder Schützengilde) kontaktfreudig sind;

dass Sie wirklich Bewährtes weiterführen, aber gerne auch Neues ausprobieren;

dass Sie Freude an der Begleitung der Arbeit in der KiTa haben (die in Trägerschaft des KK Soltau ist);

dass Sie Freude an Kirchenmusik haben und gerne auch an neuerem Liedgut;

dass Sie Freude daran haben, andere Menschen für den evangelischen Glauben zu begeistern;

dass Sie Spaß daran haben, an unserer ökumenischen Kirchen-Zeitung für ganz Munster „Hahnenschrei“ (digital über die Homepage der K.G.!) mitzuarbeiten;

dass Sie gerne auch im Team arbeiten und bereit sind, das Zusammenwachsen unserer großen fusionierten Kirchengemeinde weiter voranzutreiben, ohne die Breloher Traditionen alle über Bord zu werfen.

 

             Wir bieten Ihnen:

Eine eigenständige pfarramtliche Arbeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb eines sehr gut miteinander vernetzten Pfarramts- und Mitarbeiter

Teams (wöchentliche Dienstbesprechungen, gegenseitige Vertretungen) der Ev.-luth. Kirchengemeinde Munster mit zwei weiteren vollen Pfarrstellen und einer

ganzen Reihe haupt- und nebenamtlicher Mitarbeitender;

die Möglichkeit, nach Absprache auch bewusst Gaben-orientiert zu arbeiten;

Hilfe durch den Kirchbauverein, der das gesamte kirchliche Leben im Bereich Breloh unterstützt;

eine moderne Kirche (Videos aller drei Kirchen unter: www.kirchliche-dienste.de/arbeitsfelder/offene-kirchen/Kirchen_virtuell_...)

mit mehreren angeschlossenen Gemeinderäumen;

viele sehr engagierte ehrenamtliche MitarbeiterInnen in und um Breloh;

ein geräumiges modernes Pfarrhaus in einer Park-ähnlichen Anlage;

einen aufgeschlossenen, engagierten Kirchenvorstand in Munster;

einen sehr aktiven Kirchturm-Beirat Breloh, der sich ebenfalls sehr auf Sie freut;

einen Kirchenchor, einen Posaunenchor, einen Gospelchor;

Zusammenarbeit mit Organistin, Chorleiterin und Posaunenchorleiter, die alle am Breloher Turm ihren Schwerpunkt haben;

eine lange Tradition integrativer Arbeit im Stadtteil (früher z.B. mit Vertriebenen, später mit Aussiedlern, heute u.a. mit Flüchtlingen);

eine sehr aktive Mitarbeit im Umweltmanagement der Landeskirche, mit zertifiziertem „Grünen Hahn“ an allen drei Türmen.

 

      Munster- Kleinstadt mit großer Offenheit

Mitten in der Lüneburger Heide mit viel Natur gelegen, ist Munster vor allem bekannt als wichtige Garnisonsstadt der Bundeswehr.

Tatsächlich ist die Bundeswehr der Hauptarbeitgeber in Munster.

Für die Seelsorge an den Soldatinnen und Soldaten gibt es eine große evangelische Militärkirchengemeinde (St. Stephanus) mit drei Militärseelsorgern und vielen weiteren Mitarbeitenden. Mit dieser Kirchengemeinde gibt es eine gute und bewährte Zusammenarbeit, vor allem im diakonischen Bereich (Beispiel: gemeinsame „Munsteraner Tafel“) und im Bereich der Ökumene (mit dabei auch die röm.-kath. Gemeinde und die neuapostolische Gemeinde).

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Munster ist für die evangelischen „Zivilsten“ in der Stadt zuständig und hat etwa 7600 Mitglieder, die auf drei „Türme“ verteilt leben (Friedenskirche Breloh, St. Urbani-Kirche Munster, St. Martin-Schafstallkirche Munster). 

Munster (www.munster.de) hat einen Bahnanschluss, ist Teil des HVV-Netzes der Metropolregion Hamburg und liegt an der Bahn-Stecke Uelzen – Bremen.

Die Autobahn A7 (Hannover – Hamburg) ist knapp 15 Kilometer entfernt.

Munster bietet diverse KiTas und Krippen und alle gängigen Schulformen bis hin zum Gymnasium, gute Freizeitmöglichkeiten, incl. Allwetterbad,

Musikschule, viele Sportangebote und eine sehr gute Stadtbücherei.

 

Die Besetzung erfolgt baldmöglichst durch Ernennung.

Bewerbungen bitte an die Landeskirche Hannovers! Auskunft geben gerne:

Sup. Heiko Schütte, Soltau (05191-60110), KV.-Vors., Dr. Detlef Rogosch

(0172-7503622) und die Vors. des Kirchturmbeirates Breloh, Kerstin Haalck

(05192-5926)

 

 

Auf der linken Seite finden Sie unter dem Menüpunkt Gottesdienste für Zuhause zu jedem Sonn- und Feiertag geistliche Impulse und Anleitungen für die Feier von Gottesdiensten in sicherer Umgebung.

 

Virtuelle Kirchenführungen

durch alle drei Kirchen unserer Gemeinde

Friedenskirche Breloh

St. Martin Schafstallkirche

St. Urbani-Kirche

finden Sie unter diesem Link: https://www.kirchliche-dienste.de/arbeitsfelder/offene-kirchen/Kirchen_virtuell_entdecken

Viel Vergnügen!

 

Taufen in Corona-Zeiten:

Einzeltaufen dürfen durchgeführt werden. Daran darf die Tauffamilie mit Gästen an einem Sonntag nach Absprache in einer unserer drei Kirchen teilnehmen. Zur Anmeldung melden Sie sich bitte in unserem Kirchenbüro, das zu den Öffnungszeiten persönlich oder auch per Telefon bzw. Mail erreichbar ist. Natürlich stehen auch die Pastoren/Pastorin direkt für Terminanfragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Kirchenbüro ist zu den gewohnten

Öffnungszeiten (Di., Mi., Fr. 10:00 - 12:00 Uhr, Do., 15:00 - 17:00 Uhr)

mit neuen Hygiene- und Abstandsregelungen für Sie da!

Wie auch bei Gottesdiensten und Veranstaltungen in Gemeinderäumen werden die Kontaktdaten aller Besucher festgehalten und für einen begrenzten Zeitraum aufbewahrt.

 

Unsere Pastorin und Pastoren sind weiterhin für Sie erreichbar:

 

Pastorin Meike Müller-Bilgenroth, Tel.-Nr. 57 57

Pastor Dr. Johannes Schoon-Janßen, Tel.-Nr. 22 09

sowie die Telefonseelsorge unter der kostenfreien

Tel.-Nr. 0800 111 0 111

 

Wir sind für Sie da!

Bleiben Sie behütet!

 

 

Video-Statement von Superintendent Heiko Schütte, bitte Link klicken:

https://youtu.be/El5uIGgROjo

 

 

 

 

 

https://www.ninobility.com/Sponsor/1_59860/btn_1_59860.png